Topfhelm
Für das Basteln von einem Helm wird ein alter Plastikball in 2 Hälften geschnitten (die andere Hälfte ergibt
einen 2ten Helm). Mit Silberfolie oder Silberfarbe besprühen. Als Nacken-/Kettenschutz einen Sackleinenstoff mit Klammern antackern oder mit Nieten anbringen. Ggf. kann der Leinstoff ebenfalls mit Silberfarbe angemalt werden. Ein Gummiband hält den Helm fest.
Topfhelm
Ein andere Möglichkeit eine Ritterhelm zu basteln ist die Verwendung einer ausgedienten (idealerweise runden) Waschmittelpackung aus Karton. Hier wird mit einem Teppichmesser oder einer scharfen stabilen Schere im Schulterbereich 2 Halbrundungen eingeschnitten. Die Visierklappe wird als Viereck oder Fünfeck eingeschnitten. Oben nicht einschneiden, dies dient zum Hochklappen des Visiers. Vorsichtig werden noch 3-5 Visieröffnungen in die Visierklappe als Sehschlitze ausgeschnitten. Auf den Helmboden werden noch 1-2 Federn aufgesteckt.
Beklebt wird der Helm mit farbigem Karton.
zurück